Facebooktwittergoogle_plus

Länderspiel am Montagabend? An derartige Termine müssen sich die Fans immer noch gewöhnen, doch die „Woche des Fußballs“ von FIFA und UEFA macht es möglich. Gewöhnen könnte man sich auch an Auftritt wie jenen der deutschen Nationalmannschaft gegen Norwegen. Ohne jede Mühe siegte die DFB-Truppe in Stuttgart mit 6:0 und steht ganz dicht vor der auch mathematisch sicheren WM-Qualifikation. Die Möglichkeit, von Nordirland noch eingeholt zu werden, ist eine rein theoretische. Norwegen bietet zurzeit die schwächste Nationalelf seit Langem auf, doch auch gegen derartige Teams sind Siege keine Selbstverständlichkeit. Siehe Frankreichs 0:0 in Toulouse gegen Luxemburg. Die hervorragende Arbeit in den Nachwuchsleistungszentren der Bundesliga-Klubs macht sich bezahlt. Nicht einmal Brasilien kann momentan aus einem derartigen Profi- und Talente-Pool schöpfen wie der DFB. Der fünfte Weltmeistertitel ist 2018 der Traum aller Fans und Verantwortlichen.