Facebooktwittergoogle_plus

Neues vom DFB. Nachdem zuletzt der eine oder andere Sitzplatz bei Länderspielen leer geblieben ist, meldete die Nationalmannschaft für das Duell gegen Tschechien in der WM-Qualifikation „ausverkauft“. Alle 53.000 Tickets für die Partie in Hamburg wurden im Vorverkauf an den Mann und an die Frau gebracht. Abzuwarten bleibt, wie viele Fans am Dienstag den Weg ins Stadion von Hannover finden, wenn dort der Weltmeister gegen Nordirland antritt. Dass Kultstar Will Grigg beim Gast nicht im Kader steht, darf keine Ausrede fürs Nichtkommen sein.

 

Bildlink